Telefonnummer (AB)

03375-5859800

Termine bei Krisen

innerhalb von 48h

Professionelle Paartherapie

…weil jeder anders tickt​

Paartherapie vs. Paarberatung

Eine Paartherapie kann eine Kombination aus Beratung/ Coaching oder auch Therapie sein, je nachdem welche Bedürfnisse Sie als Paar gemeinsam haben.

Vielleicht handelt es sich um temporäre Themen, die mit einer Beratung oder einem Coaching bearbeitet werden können … z.B. aktuelle Erziehungsfragen oder Hilfe bei einer Entscheidungsfindung, Begleitung bei Trauer, ….

Vielleicht führen aber auch Themen der Kindheit (zu viel oder zu wenig Nähe, Bindungs- und/ oder Beziehungsstörungen in der Kindheit, Verlassensängste, …) zu Problemen in Ihrer aktuellen Partnerschaft. Die vergangenen Themen können im Rahmen einer Einzeltherapie ver- oder bearbeitet werden, um Ihre Partnerschaft oder die Fähigkeit, eine harmonische Beziehung zu führen, zu optimieren.

Ziele einer Paartherapie​

Das Ziel der Therapie richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen des Paares. Vielleicht müssen Entscheidungen (Hauskauf, Familienplanung, Jobwechsel, Erziehungsfragen, …) gemeinsam getroffen werden, die eine so große Kompromissbereitschaft erfordern oder so umfassend sind, dass professionelle Unterstützung dabei helfen kann, die Entscheidung rational und zielorientiert im Sinne von beiden Partnern zu treffen. Bei anderen Paaren sind so belastende Einschnitte im Leben erlebt (Jobverlust, Trauerfall, Krankheit, finanzielle Not, …), dass es an der Zeit ist, durch professionelle Unterstützung die Stärken der Beziehung herauszuarbeiten und diese als Ressourcen zu nutzen, um die aktuell schwierige Situation bewältigen zu können. Oder die Luft ist einfach raus und das Paar wünscht sich eine Begleitung bei der Trennung, um beispielsweise noch als Eltern gut miteinander kommunizieren zu können. Manchmal möchten die Paare in der Paartherapie auch schwerwiegenden Missbrauch des Vertrauen, durch z.B. Untreue, gemeinsam aufarbeiten, an ihrer Beziehung arbeiten und diese wieder stärken. … Es gibt viele Ziele. Das Hauptziel ist es, die Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit beider Partner zu stärken.

Ablauf einer Paartherapie

Termin vereinbaren

Bei einem ersten kostenlosen Telefongespräch können Sie Ihre Situation und Ihr Anliegen kurz schildern.

Anschließend überlegen wir gemeinsam, ob eine Paartherapie hilfreich sein kann.

Wichtigste Voraussetzung ist, dass beide Partner bereit zu einer gemeinsamen Paartherapie sind.

Fragebogen

Jeder von beiden Partnern erhält einen sehr ausführlichen Fragebogen zur eigenen Person und zur Partnerschaft.

Der Fragebogen ist die Grundlage für das erste Kennlerngespräch und die sich  anschließenden, gemeinsamen Sitzungen.

Kennlerngespräch
In einem ersten persönlichen Kennlerngespräch lernen wir alle uns kennen. Da wir in den folgenden Sitzungen intensiv in Ihr Beziehungsleben eintauchen werden, ist Vertrauen und gegenseitige Sympathie die absolute Grundvoraussetzung. Beide Partner sollen sich in einer Paartherapie gleichwertig verstanden und akzeptiert fühlen.
Gemeinsame Sitzungen
In den gemeinsamen Sitzungen richten wir unseren Fokus auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse an die Partnerschaft, Ängste, Enttäuschungen und Verletzungen. Wir arbeiten gemeinsam Ihre wechselseitigen Beziehungsmuster heraus, benennen toxische Faktoren, um Konflikte und Probleme zu erkennen bzw. zu verstehen. Anschließend integrieren wir neue Verhaltensmuster, um die Autonomie und Eigenverantwortung beider Partner wieder herzustellen.
(Einzelsitzungen)
Einzelsitzungen können z.B. dann stattfinden, wenn die Themen, die aktuell zu Problemen führen, ihren Ursprung in der Kindheit haben. Die Kindheitsthemen (z.B. Bindungsstörungen, Verlassensängste) können in Einzelsitzungen völlig losgelöst von der aktuellen Partnerschaft ver- und bearbeitet werden, um künftig in der Partnerschaft davon nicht mehr eingeschränkt/ behindert/ gehindert zu werden.
Gemeinsame Sitzungen

Nach den Einzelsitzungen, die teilweise auch parallel stattfinden können, finden Sie gemeinsam als Paar Wege, wie Sie erfolgreich eine neue, liebevolle, harmonische Beziehung (ggf. auch z.B. nicht als Liebespaar, sondern "nur" noch als Eltern, Geschäftspartner, Kollegen, ...) führen können.

Ziel der Paartherapie ist es, WERTSCHÄTZEND, EMPATHISCH und RESPEKTVOLL miteinander umzugehen, egal in welcher Beziehung Sie miteinander stehen.

Nach § 203 Abs. 4 StGB (Verletzung von Privatgeheimnissen) unterliege ich im Rahmen der Paartherapie der Verschwiegenheitspflicht.

Im Rahmen von Einzeltherapiesitzungen darf ich den Inhalt der Behandlung Dritten gegenüber nicht unbefugt offenlegen. Zudem verpflichte ich mich im Behandlungsvertrag (nach § 630a BGB bei Heilbehandlungen oder § 611 BGB beim Coaching) Ihnen gegenüber zur Verschwiegenheit.

Dauer und Kosten einer Paartherapie

Die Dauer der Therapie ist individuell sehr verschieden und von Ihren Wünschen bzw. Bedürfnissen abhängig. Manchen Paaren reichen wenige Sitzungen, um ein bestehendes Thema zu klären. Häufig ist es so, dass Themen, die nach 10 Sitzungen in der Therapie nicht geklärt werden konnten, auch nicht geklärt werden. Der Erfolg der Therapie ist immer von der Mitarbeit BEIDER Partner abhängig. Verschließt sich nur einer von beiden, wird die Therapie zu einem ewigen “sich im Kreis drehen”, sodass wir spätestens nach 10 Sitzungen gemeinsam überlegen, ob die Paartherapie weiter fortgeführt oder abgebrochen werden soll. Einige Paare nutzen Paartherapie auch als Coaching über einen fortlaufenden Zeitraum für ihre gut funktionierende Beziehung, um diese aufrecht zu erhalten.

———————————

Paartherapie: 184€/ 50 Minuten Sitzungsdauer oder 240€/ 90 Minuten Sitzungsdauer

Erfahrungsgemäß nutzen Paare 5-10 Sitzungen, im wöchentlichen Abstand.

Paketpreis für 10 Sitzungen mit jeweils 90 Minuten (mit Überweisung vorab): 2199€ statt 2400€

Telefonsprechstunde: 40 Minuten/ 120€, werktags 18 Uhr und 18:45 Uhr >>>hier buchen<<<

Einzeltherapie (Heilbehandlung, z.B. Traumatherapie): 84, 50€/ 50 Minuten Sitzungsdauer Einzeltherapie (Beratung/ Coachig): 150€/ 50 Minuten Sitzungsdauer

———————————

Die Kosten für eine Paartherapie können ggf. als Coachinggebühren als Werbungskosten bei der Steuererklärung geltend gemacht werden, sodass Sie je nach Höhe Ihres Steuersatzes bis zu 42% zurückerstattet bekommen könnten. Die Kosten für eine Einzeltherapie als Heilbehandlung werden ggf. von der privaten Versicherung übernommen und orientieren sich an der GeBüH. Sie setzen sich wie folgt zusammen:  84,50€ (19.2 Psychotherapie 46,00€, 19.5 psychol. Exploration mit eingehender Beratung 38,50€)/ 50 Minuten.

Kontakt aufnehmen und Termin vereinbaren